Ausstellungseröffnung mit Live-Hörspiel

Nachricht 26. November 2021

Eröffnung der Ausstellung: WEGBETRACHTUNGEN, abstrakte Fotos von Udo Becker

Foto: Udo Becker

Jeder Augenblick, - in dem wir uns bewegen – oder - denken, dass wir uns bewegen – oder - nur denken – oder -träumend denken – oder - nur träumen - ist ein Augenblick, den jeder unterschiedlich empfindet und bewertet.
So sind die Fotos von Udo Becker, für manchen fantasievoll ansprechend, für andere ein sinnloses Farbspiel. Er macht übrigens auch noch Anderes: Autor, Komponist, musikalischer Leiter, Produzent, Regisseur ... Nun ja, was man als Gelegenheitsarbeiter eben so treibt.

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 27.11.21 um 17.00 Uhr in der Paulusgemeinde.

Im Anschluss folgt ein Live-Hörspiel-Event zum Thema WEGBETRACHTUNGEN

Als Autor kam Udo Becker die Idee, zu einer Ausstellungseröffnung in einem Live-Hörspiel- Event, ein abstraktes Bild einer Vernissage in den Fokus sozialdokumentarischer Aspekte zu setzen. Die Geschichte mit dem Titel IN BLINDFLUCHT (ca. 25 min.) beginnt damit, wie ein
Besucher, gefesselt durch Farben und Strukturen eines Kunstwerkes, sich an seine Flucht aus der DDR in den Westen erinnert und sie unbewusst allen umstehenden Besuchern mitteilt. Kurz darauf erzählt ein altes schlesisches und dann ein syrisches Ehepaar von ihrer Flucht.
Und zu guter Letzt versteckt sich atemlos eine junge Frau unter ihnen, die auf der Flucht ist vor .... Nein, das Ende wird hier noch nicht verraten.
Wir wünschen viel Hörspiel Vergnügen.